Glasbruch durch Schlagschatten

______________________________________

Vermeiden Sie thermische Spannungen im Glas

Selbst Fachleute unterschätzen bisweilen die aus Temperaturunter-
schieden im Glas resultierenden Belastungen. Diese sogenannten
thermischen Spannungen können zum Bruch einer Glasscheibe führen.

Mehrscheibenisolierglas verträgt grundsätzlich ohne Probleme eine
gleichmäßige Erwärmung. Wird das Isolierglas aber ungleichmäßig er-
wärmt, entstehen Temperatunterschiede in den Glasscheiben. Hier-
durch kann es zu einem thermisch induzierten Scheibenriss kommen.

Solche Glassprünge können z. B. ausgelöst werden durch:

- innenliegende Beschattungen
- Teilbeschattete Gläser
- Bekleben und Bemalen von Scheiben
- Heiz- oder Wärmequellen vor Glas
- Pflanzen hinter Glas


Detailinformationen können Sie sich hier downloaden: