Zertifizierte Holz-Aluminium Passivhausfenster

System ENERsign®primus


>  FEST               U-Wert Fenster: 0,59 W/m2K
>  DREH KIPP     U-Wert Fenster: 0,61 W/m2K

__________________________________________________________


>  Zertifiziert für das kalte Klima durch das Passivhaus-Institut Darmstadt:
     höchste Passivhaus-Effizienzklasse A

>  Hochwärmegedämmtes wandintegriertes Holz-Aluminium Passivhaus-
     fenster mit Integralrahmen:
     verdeckt liegender Flügel (Blendrahmen und Flügel bilden eine Einheit),
     DK-Flügel und FEST-Elemente sind immer in gleicher Glaskantenlinie

Holz innen
     schlanker und eleganter Rahmen aus einheimischen Nadelholz in Fichte
     (optional in Lärche, Eiche),
     Holzoberfläche: Farbbehandlung mit umweltfreundlichen Lasuren auf
     Wasserbasis, wahlweise nach Farbmuster oder RAL

Aluminium-Außenschale
     Korrosionsfreie, wetterbeständige und Pulverlackbeschichtete Alu-
     Deckschale aus stranggepressten Profilen, Farbton wählbar nach RAL

primus-Hartschaumprofil
    als wärmebrückenfrei eingesetztes Profil zwischen Holz innen und Alu-
    Deckschale außen für beste Dämmwerte

>  umlaufende Ansichtsbreiten (Flügel und Rahmen) von nur 100 mm

>  hohe Stabilität durch 121 mm Profilbautiefe

>  von außen eine wärmebrückenfreie "Null-Rahmenansicht" möglich


System ENERsign®primus Leistungswerte


FEST:
    U-Wert Fenster: 0,59 W/m2K nach EN 10077 (Normprüfgröße)
    U-Wert
Rahmen: oben/seitlich 0,58 W/m2K,
                                 unten 0,61 W/m2K nach EN 10077
    Glasrand PSI-Wert: unten/seitlich/oben 0,019 W/mK

DREH-KIPP:
    U-Wert Fenster: 0,61 W/m2K nach EN 10077 (Normprüfgröße)
    U-Wert
Rahmen: oben/seitlich/unten 0,64 W/m2K nach EN 10077
    Glasrand PSI-Wert: oben/seitlich/unten 0,020 W/mK

>  Dreifachverglasung:
     U-Wert Glas: 0,53 W/m2K nach EN 673, g-Wert Glas: 53 %
     Lichttransmission: TL 71 %
     Randverbund mit Warmer Kante (Swisspacer Ultimate PU)

>  Glaszwischenraum mit Argon gefüllt
>  statische Glasverklebung mit umlaufend luftdichter Abklebung

>  3 Dichtungsebenen (Blendrahmen, Flügel, Anschlag) für optimale
    Schall-, Wärme- und Dichtheitswerte

>  Fugendurchlässigkeit und Schlagregendichtheit nach DIN 18055

>  RC2-Beschlag:
    erhöhter Einbruchschutz und Sicherheit aller Schließteile mit
    umlaufender Pilzkopfzapfenverriegelung

>  Fensterflügel mit ENERsafe multi power: verdeckt liegender Beschlag
>  optional: Balkontüren mit barrierefreier Schwelle
>  optional: Ausführung in RC2