ENERsign

Darum

Das ENERsign®primus vereint die schmalen und eleganten Fensterrahmen früherer Zeiten mit den technischen Errungenschaften der Moderne. Mit seinem neuartigen Konzept begeistert primus die Fachwelt und setzt Maßstäbe in der heutigen Fenstertechnologie.

carbondale
Enersign_Elder

ENERsign®primus, das erste abgestimmte Komplettsystem der Welt für Fenster, Schiebetüren, Haustüren und Verschattung ist anders als bestehende Generationen von Fenster- und Schiebetürsystemen. Denn primus ist erstmals mit seiner minimalistischen Eleganz bis in die letzte Konsequenz schlank, symmetrisch und mit besonders hohem ästhetischen Anspruch auf die Architektur abstimmbar. Die Außenoptik des Hauses bleibt einheitlich – Design trifft auf Qualität.

Von innen bieten die wandintegrierten ENERsign®primus Holz-Alu Fenster behagliche Wohnlichkeit aus heimischen Naturhölzern. Die umlaufend schlanken Rahmenprofile und großzügigen Glasflächen bilden eine harmonische Einheit.

Die rahmenlose Flügelansicht (Integralrahmen) garantiert auch bei feststehenden und Dreh-Kipp Elementen immer eine durchgehende horizontale Glaslinie. Von außen bestechen die Fenster durch einen schmalen, perfekt in die Gebäudehülle integrierten Rahmen.

Die ENERsign® Verschattungselemente werden als Gesamtsystem ebenfalls verdeckt in der Wand eingebaut.

Vertrauen Sie auf unsere über 25-jährige Entwicklungserfahrung und unsere höchsten Qualitätsansprüche „Made in Germany“.

ENERsign® steht für Holz-Aluminium Fenster und Türen mit höchsten Ansprüchen in Sachen Energieeffizienz.

Durch das Zusammenspiel von Design und Materialwahl können die besten Dämm- und Luftdichtheitswerte erreicht werden.

Die schmalen Ansichtbreiten der Fensterrahmen bieten wenig Kontaktfläche mit dem Aussenklima. Mehr Glasfläche bedeutet zudem gesteigerte solare Zugewinne in der Winter- und Übergangszeit.

Der psi-Wert des Glasrandverbundes zählt zu den besten am Markt.

Die Energieverluste können gegenüber „normalen“ Fenster erheblich reduziert werden.

Das ENERsign®primus Fenster erreicht Uw-Werte  von 0,60 W/m²K je nach Verglasung und Holzart.

Holz und Aluminium eine perfekte Kombination. Innen eine warme und behagliche Holzoberfläche. Außen eine witterungsbeständige Aluminiumschale.

Durch die vorgelagerten Wärmedämmung vor dem Rahmen werden die thermischen Belastungen am Holzrahmen reduziert. Auch bei großen Temperaturschwankungen bleibt das Fenster formstabil.

Die hochwertigen Beschläge und Dichtungsmaterialien sind für eine lange Nutzungsdauer ausgelegt.

Holz ist unsere Leidenschaft. Seit Jahrzehnten schenken wir diesem Werkstoff unsere ganz besondere Aufmerksamkeit.
Mit dem Ergebnis, dass der einzigartige und exklusive Charakter des Naturmaterials bestens zur Geltung kommt.

Gerade als optisches Gegengewicht zu hochglänzenden Möbel- und Einrichtungselementen bekommen matte Oberflächen eine immer größere Bedeutung. Ganz besonders dann, wenn sie beinahe wie „unbehandelt“ wirken. Unsere Oberflächen sind bestens geschützt, ohne dabei auch nur ein Stück ihres natürlich-exklusiven Charmes zu verlieren.

Beruhigt durchatmen – unser behandeltes Holz gibt keine flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) an die Umgebung ab, wodurch sich unsere Fensterrahmen bedenkenlos für sensible Bereiche wie zum Beispiel Küchen oder Schlafzimmer einsetzen lassen.

Innen Holz, außen Alu. In Kombination mit den vielen überzeugenden ENERsign®-Details lassen sich individuelle Gesamtlösungen realisieren. Unsere kantigen Rahmen unterstreichen wirkungsvoll das schlanke, reduzierte ENERsign®-Design. ENERsign®primus schafft den perfekten Rahmen für besondere Ausblicke.

Systemintegrierte Glasabsturzsicherungen, Laibungsprofile, Verschattungen, Insekten-Plissees und weitere Details, präsentieren sich als schlüssiges Gesamtkonzept, das mit seiner konsequent reduzierten Optik begeistert. Maximale Atmosphäre im Innenbereich kombiniert mit einer reduzierten, flächenbündigen äußeren Optik.

Die extrem schmale Ansichtsbreite von nur 100 mm setzt Maßstäbe in der Architektur. Unterschiedliche Holzarten und Oberflächen ermöglichen maximalen Gestaltungsspielraum. Mit einem U-Wert Fenster von 0,60 W/m2K erreicht das ENERsign® primus – Fenstersystem Bestwerte in der Wärmedämmung.

Die ENERsign®glasguard Absturzsicherung lässt sich flächenbündig in das Profil der Fensterlaibung integrieren und gewährleistet damit einen sauberen Wandabschluss. Kombinierbar mit den ENERsign®primus – Fenstern und Schiebetüren fügt sich die elegante Lösung optimal in die bestehende Gesamtarchitektur ein und ermöglicht einen ungehinderten Blick nach außen.

SCHALLSCHUTZ

RUHIG. BEHAGLICH. LEISE.

Das Einwirken von Lärm ist unangenehm und kann sich bei entsprechender Intensität und Dauer negativ auf den menschlichen Organismus auswirken. Die Wahrnehmung des Lärms erfolgt durch Luftdruckschwankungen, die über das menschliche Ohr aufgenommen und an das Gehirn weitergeleitet werden. Die Schalldämmung des Fensters wird in Dezibel gemessen. Je höher der Zahlenwert, desto besser ist die Schalldämmung. Die Schalldämmung gibt an, wieviel Schallenergie von der ursprünglichen Schallenergie durchgelassen wird. Bei einer Dämmung von 10 dB werden 1/10, bei 20 dB 1/100, bei 30 dB 1/1000 usw. der ursprünglichen Schallenergie durchgelassen; der Mensch empfindet eine Reduzierung von 1 dB als Halbierung der Lautstärke. Die Schalldämmung des Fensters ist abhängig von Rahmenmaterial, Isolierglas, Dichtheit des Fensters und des Bauanschlusses.

Hier überzeugt das ENERsign®primus entgegen anderen Anbietern, mit seiner ganzheitlich, durchdachten Konstruktion entsprechend der Schallschutzanforderung, Glasdicken aufnehmen zu können ohne dabei große Einbußen in der Wärmedämmung hinnehmen zu müssen.

ENERsign® steht für Holz-Aluminium Fenster und Türen mit höchsten Ansprüchen in Sachen Energieeffizienz.

Durch das Zusammenspiel von Design und Materialwahl können die besten Dämm- und Luftdichtheitswerte erreicht werden.

Die schmalen Ansichtbreiten der Fensterrahmen bieten wenig Kontaktfläche mit dem Aussenklima. Mehr Glasfläche bedeutet zudem gesteigerte solare Zugewinne in der Winter- und Übergangszeit.

Der psi-Wert des Glasrandverbundes zählt zu den besten am Markt.

Die Energieverluste können gegenüber „normalen“ Fenster erheblich reduziert werden.

Das ENERsign®primus Fenster erreicht Uw-Werte  von 0,60 W/m²K je nach Verglasung und Holzart.

Holz und Aluminium eine perfekte Kombination. Innen eine warme und behagliche Holzoberfläche. Außen eine witterungsbeständige Aluminiumschale.

Durch die vorgelagerten Wärmedämmung vor dem Rahmen werden die thermischen Belastungen am Holzrahmen reduziert. Auch bei großen Temperaturschwankungen bleibt das Fenster formstabil.

Die hochwertigen Beschläge und Dichtungsmaterialien sind für eine lange Nutzungsdauer ausgelegt.

Holz ist unsere Leidenschaft. Seit Jahrzehnten schenken wir diesem Werkstoff unsere ganz besondere Aufmerksamkeit.
Mit dem Ergebnis, dass der einzigartige und exklusive Charakter des Naturmaterials bestens zur Geltung kommt.

Gerade als optisches Gegengewicht zu hochglänzenden Möbel- und Einrichtungselementen bekommen matte Oberflächen eine immer größere Bedeutung. Ganz besonders dann, wenn sie beinahe wie „unbehandelt“ wirken. Unsere Oberflächen sind bestens geschützt, ohne dabei auch nur ein Stück ihres natürlich-exklusiven Charmes zu verlieren.

Beruhigt durchatmen – unser behandeltes Holz gibt keine flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) an die Umgebung ab, wodurch sich unsere Fensterrahmen bedenkenlos für sensible Bereiche wie zum Beispiel Küchen oder Schlafzimmer einsetzen lassen.

Innen Holz, außen Alu. In Kombination mit den vielen überzeugenden ENERsign®-Details lassen sich individuelle Gesamtlösungen realisieren. Unsere kantigen Rahmen unterstreichen wirkungsvoll das schlanke, reduzierte ENERsign®-Design. ENERsign®primus schafft den perfekten Rahmen für besondere Ausblicke.

Systemintegrierte Glasabsturzsicherungen, Laibungsprofile, Verschattungen, Insekten-Plissees und weitere Details, präsentieren sich als schlüssiges Gesamtkonzept, das mit seiner konsequent reduzierten Optik begeistert. Maximale Atmosphäre im Innenbereich kombiniert mit einer reduzierten, flächenbündigen äußeren Optik.

Die extrem schmale Ansichtsbreite von nur 100 mm setzt Maßstäbe in der Architektur. Unterschiedliche Holzarten und Oberflächen ermöglichen maximalen Gestaltungsspielraum. Mit einem U-Wert Fenster von 0,60 W/m2K erreicht das ENERsign® primus – Fenstersystem Bestwerte in der Wärmedämmung.

Die ENERsign®glasguard Absturzsicherung lässt sich flächenbündig in das Profil der Fensterlaibung integrieren und gewährleistet damit einen sauberen Wandabschluss. Kombinierbar mit den ENERsign®primus – Fenstern und Schiebetüren fügt sich die elegante Lösung optimal in die bestehende Gesamtarchitektur ein und ermöglicht einen ungehinderten Blick nach außen.

SCHALLSCHUTZ

RUHIG. BEHAGLICH. LEISE.

Das Einwirken von Lärm ist unangenehm und kann sich bei entsprechender Intensität und Dauer negativ auf den menschlichen Organismus auswirken. Die Wahrnehmung des Lärms erfolgt durch Luftdruckschwankungen, die über das menschliche Ohr aufgenommen und an das Gehirn weitergeleitet werden. Die Schalldämmung des Fensters wird in Dezibel gemessen. Je höher der Zahlenwert, desto besser ist die Schalldämmung. Die Schalldämmung gibt an, wieviel Schallenergie von der ursprünglichen Schallenergie durchgelassen wird. Bei einer Dämmung von 10 dB werden 1/10, bei 20 dB 1/100, bei 30 dB 1/1000 usw. der ursprünglichen Schallenergie durchgelassen; der Mensch empfindet eine Reduzierung von 1 dB als Halbierung der Lautstärke. Die Schalldämmung des Fensters ist abhängig von Rahmenmaterial, Isolierglas, Dichtheit des Fensters und des Bauanschlusses.

Hier überzeugt das ENERsign®primus entgegen anderen Anbietern, mit seiner ganzheitlich, durchdachten Konstruktion entsprechend der Schallschutzanforderung, Glasdicken aufnehmen zu können ohne dabei große Einbußen in der Wärmedämmung hinnehmen zu müssen.

Willkommen im ENERsign® Preis-Konfigurator mit U-Wert Fenster Berechnung:

Sie möchten nicht erst mühsam verschiedene Angebote einholen, sondern gleich Richtpreise und U-Werte für unser hochwertiges ENERsign®primus Fenster erfahren? Dann probieren Sie unseren Preis-Konfigurator, hier können Sie nach Belieben Ihre Wunschfenster zusammenstellen und verschiedene Größen und Ausführungen ausprobieren.

Sie benötigen lediglich die gewünschten Maße und Fenstertypen und können sofort drauflos konfigurieren. Der Fensterpreis und U-Wert Fenster wird automatisch angepasst, sodass Sie immer den Überblick behalten und direkt vergleichen können.

Kompromisslos sind wir beim angebotenen Produkt:
ENERsign®primus Elemente mit mindestens einer dreifachen Verglasung mit einem U-Wert Glas von 0,52 W/m²K und einem g-Wert von 53%. Weitere Ausführungen und spezielle Gläser sind auf Anfrage möglich.

Willkommen im ENERsign®  U-Wert Fenster-Konfigurator:

Der U-Wert Fenster wird auch Wärmedurchgangskoeffizient genannt und gibt nach der Norm DIN EN 10077 an, wie hoch die Menge an Wärmeenergie ist, die durch ein Fenster nach draussen verloren geht.

Berechnet wird der U-Wert Fenster mit der Formel W/(m²K), also Watt pro Quadratmeter und Kelvin. Dieser Wert bezieht sich auf das gesamte Fenster und definiert die Energiemenge pro Zeiteinheit, die durch eine Fläche von einem Quadratmeter fließt, wenn sich auf beiden Seiten die Lufttemperatur um ein Kelvin unterscheidet. Je geringer dieser Wert ist, desto weniger Energie bzw. Wärme gibt das Fenster ab.

Drehkippfenster oder Balkontür
Produkt hinzufügen
Fest-Verglasung
Produkt hinzufügen
Drehkippfenster + Fest
Produkt hinzufügen
Drehkippfenster 2-flg oder Balkontür 2-flg
Produkt hinzufügen
Hebeschiebetür
Produkt hinzufügen
Haustür
Produkt hinzufügen
Haustür mit Seitenteil
Produkt hinzufügen

Fenster konfigurieren

Gesamtpreis (inkl. 16% MwSt)
Information
0,00€ - 0,00
Potentiell vermiedene CO2-Emissionen über 30 Jahre:
0
Tonnen
Potentiell eingesparte Energie und CO2 Kosten über 30 Jahre:
0€
Als Excel exportieren
Pos.
Typ/Name
Breite
Höhe
U-Wert
1
Fenster
cm
cm
0,00 (W/m2K)
Bitte fügen Sie ein Produkt von oben um es zu konfigurieren.