ENERsign

Raffstore · Rollladen · Screen

Wandintegrierte Verschattungssysteme >>>

Die ENERsign® Fenster und Verschattung/Sonnenschutz werden als Gesamtsystem verdeckt in die Wand eingebaut. Die Alu-Führungsschiene in der Laibungszarge garantiert sicher geführte Lamellen und gute Windstabilität.

Der Fensterrahmen inklusive Integralflügel ist komplett hinter dem Jalousiekasten integriert und ermöglicht von außen eine topmoderne Ganzglas-Optik.
Des Weiteren erhöht sich der Glasanteil in der Höhe um 40 bis 60 mm.

Lamellenauswahl:
Rundlamelle – 80 mm, gebördelt, symmetrische und asymmetrische Stanzung
Z-Lamelle – 88 mm, gebördelt
Comfort & Design Lamelle (CDL) – 70 mm, gebördelt

Das ENERsign® primus ist mit seiner minimalistischen Eleganz bis in die letzte Konsequenz schlank und mit besonders hohem ästhetischen Anspruch auf die Architektur abstimmbar.

« Null-Rahmenansicht »:
Die ENERsign® Elemente bestechen durch einen sehr schmalen und perfekt in die Gebäudehülle integrierten Fensterrahmen….

….und bilden mit der Zarge, der Führungsschiene und dem wandintegrierten Verschattungssystem eine harmonische und symmetrische Einheit.

Die ENERsign®  Fenster und Verschattung/Sonnenschutz werden als Gesamtsystem verdeckt in die Wand eingebaut  > > >

.

ENERstore – Vorbauraffstore

Raffstore (Jalousien) sind die filigrane und ideale Verschattung. Sie verbessern die natürliche Raumbeleuchtung mit Tageslicht, reduzieren das Blenden und ermöglichen eine Wärmeregulierung.

Der Lamellenwinkel kann verstellt werden, um vor direktem Sonnenlicht abzuschirmen und natürliches Tageslicht reinzulassen. Raffstore können bis zu 90 % der gesamten Sonneneinstrahlung auf das Fenster abhalten, was ein angenehmes Klima bewirkt.

Die in Alu-Führungsschienen sicher geführten Lamellen garantieren eine gute Windstabilität. Der Antrieb der Verschattung erfolgt motorisch. Die Zarge mit der Führungsschiene und der Kasten sind farbidentisch mit dem Fenster.

Lamellenauswahl
Z-Lamelle – 88 mm, gebördelt
Rundlamelle – 80 mm, gebördelt
Rundlamelle – 80 mm, gebördelt, asymmetrische Stanzung:
funktional passend, wenn eine geringere Lamellenpakethöhe erforderlich ist
ROMA Comfort & Design Lamelle (CDL) – 70 mm, gebördelt:
Möglichkeit zu einer starken Abdunkelung (nahezu lichtdicht) durch eine spezielle Seitenführung

 

ENERroll – Vorbaurollladen

Der Rollladen ist eine Verschattungsalternative zum Raffstore. Ein wandintegrierter Vorbaurollladen eignet sich sowohl für Neubauten als auch für anspruchsvolle Sanierungsprojekte. Der Rollladen ist gegenüber dem Raffstore in der Funktionalität nicht so flexibel und komfortabel. Der Rollladen hat aber trotzdem auch seine Vorteile, besonders in der 100% Verdunkelung der Schlafzimmer.

Für den Rollladenpanzer verwenden wir ausschließlich rollgeformte, doppelwandige 37mm breite Aluprofile mit einem hartgeschäumten Kern. Der Aluminiumrollladen gewährleistet gegenüber dem Kunststoffpanzer hohe Stabilität bei geringem Gewicht. Des Weiteren sind die Aluprofile äusserst beständig gegen Witterungseinflüsse durch UV-Licht, Hitze, Regen und Hagel.

Der Antrieb der Verschattung erfolgt motorisch. Die Farbe der Führungen und des Endstabs sind identisch mit der Fensterfarbe.

 

ENERscreen – Vorbautextilscreen

Modern und Vielseitig: Eine Screen-Verschattung ist nicht nur ein hochwertiger Sonnenschutz zur Wärme- und Lichtregulierung, sondern auch ein vielseitig einsetzbarer Blend-, Sicht- und Hitzeschutz. Je nach Textilscreen kann ein lichtdurchlässiger oder blickdichter Sonnenschutz geschaffen werden.

Die offene Struktur des Glasfasergewebes bietet eine Reduzierung der Sonneneinstrahlung von bis zu 70%. Ausserdem wird die UV-Strahlung um bis zu 95 % gefiltert. Dadurch entsteht ein angenehmes Raumklima, wobei immer noch genügend Tageslicht einfällt. Durch die einheitliche Verteilung des Lichts, das in den Raum fällt, wird ein optimaler Kontrast im Sichtfeld gewährleistet und blendendes Licht verhindert.

Das Vorbausystem mit einem Alukasten wird vollständig in die Fassade integriert. Der Antrieb der Verschattung erfolgt motorisch. Die Farbe der Führungen, des Endstabs und des Kastens sind identisch mit der Farbe der Fenster.

ENERscreen PRO

Der Textilscreenbehang wird durch den Fallstab (im unteren Abschluss des Behangs) gezogen und auf Spannung gehalten. Zwischen dem Textilgewebe und der Führungsschiene bleibt ein kleiner Spalt von ca. 10 mm.

ENERscreen ZIP

Der ZIP-Screen bietet einen ästhetischen und zuverlässigen Sonnenschutz. Durch die Führung des Textils über einen am Gewebe befestigten « Reißverschluss » in Führungsschienen ist der ZIP-Screen die optimale Wahl für einen windstabilen und sicheren Sonnenschutz. Der ENERscreen ZIP ist nicht nur für « normale » Fenstergrößen geeignet – sondern auch und gerade für große Fenster- und Glasflächen.

Systemschnitte

 

Systemschnitte der Verschattungsmöglichkeiten bei ENERsign® primus

Hier können Sie unsere Verschattungssystemschnitte ENERsign® primus downloaden:

Verschattung ENERsign® primus im Dateiformat .pdf

Die ENERsign®  Fenster und Verschattung/Sonnenschutz werden als Gesamtsystem verdeckt in die Wand eingebaut  > > >

.

ENERstore – Vorbauraffstore

Raffstore (Jalousien) sind die filigrane und ideale Verschattung. Sie verbessern die natürliche Raumbeleuchtung mit Tageslicht, reduzieren das Blenden und ermöglichen eine Wärmeregulierung.

Der Lamellenwinkel kann verstellt werden, um vor direktem Sonnenlicht abzuschirmen und natürliches Tageslicht reinzulassen. Raffstore können bis zu 90 % der gesamten Sonneneinstrahlung auf das Fenster abhalten, was ein angenehmes Klima bewirkt.

Die in Alu-Führungsschienen sicher geführten Lamellen garantieren eine gute Windstabilität. Der Antrieb der Verschattung erfolgt motorisch. Die Zarge mit der Führungsschiene und der Kasten sind farbidentisch mit dem Fenster.

Lamellenauswahl
Z-Lamelle – 88 mm, gebördelt
Rundlamelle – 80 mm, gebördelt
Rundlamelle – 80 mm, gebördelt, asymmetrische Stanzung:
funktional passend, wenn eine geringere Lamellenpakethöhe erforderlich ist
ROMA Comfort & Design Lamelle (CDL) – 70 mm, gebördelt:
Möglichkeit zu einer starken Abdunkelung (nahezu lichtdicht) durch eine spezielle Seitenführung

 

ENERroll – Vorbaurollladen

Der Rollladen ist eine Verschattungsalternative zum Raffstore. Ein wandintegrierter Vorbaurollladen eignet sich sowohl für Neubauten als auch für anspruchsvolle Sanierungsprojekte. Der Rollladen ist gegenüber dem Raffstore in der Funktionalität nicht so flexibel und komfortabel. Der Rollladen hat aber trotzdem auch seine Vorteile, besonders in der 100% Verdunkelung der Schlafzimmer.

Für den Rollladenpanzer verwenden wir ausschließlich rollgeformte, doppelwandige 37mm breite Aluprofile mit einem hartgeschäumten Kern. Der Aluminiumrollladen gewährleistet gegenüber dem Kunststoffpanzer hohe Stabilität bei geringem Gewicht. Des Weiteren sind die Aluprofile äusserst beständig gegen Witterungseinflüsse durch UV-Licht, Hitze, Regen und Hagel.

Der Antrieb der Verschattung erfolgt motorisch. Die Farbe der Führungen und des Endstabs sind identisch mit der Fensterfarbe.

 

ENERscreen – Vorbautextilscreen

Modern und Vielseitig: Eine Screen-Verschattung ist nicht nur ein hochwertiger Sonnenschutz zur Wärme- und Lichtregulierung, sondern auch ein vielseitig einsetzbarer Blend-, Sicht- und Hitzeschutz. Je nach Textilscreen kann ein lichtdurchlässiger oder blickdichter Sonnenschutz geschaffen werden.

Die offene Struktur des Glasfasergewebes bietet eine Reduzierung der Sonneneinstrahlung von bis zu 70%. Ausserdem wird die UV-Strahlung um bis zu 95 % gefiltert. Dadurch entsteht ein angenehmes Raumklima, wobei immer noch genügend Tageslicht einfällt. Durch die einheitliche Verteilung des Lichts, das in den Raum fällt, wird ein optimaler Kontrast im Sichtfeld gewährleistet und blendendes Licht verhindert.

Das Vorbausystem mit einem Alukasten wird vollständig in die Fassade integriert. Der Antrieb der Verschattung erfolgt motorisch. Die Farbe der Führungen, des Endstabs und des Kastens sind identisch mit der Farbe der Fenster.

ENERscreen PRO

Der Textilscreenbehang wird durch den Fallstab (im unteren Abschluss des Behangs) gezogen und auf Spannung gehalten. Zwischen dem Textilgewebe und der Führungsschiene bleibt ein kleiner Spalt von ca. 10 mm.

ENERscreen ZIP

Der ZIP-Screen bietet einen ästhetischen und zuverlässigen Sonnenschutz. Durch die Führung des Textils über einen am Gewebe befestigten « Reißverschluss » in Führungsschienen ist der ZIP-Screen die optimale Wahl für einen windstabilen und sicheren Sonnenschutz. Der ENERscreen ZIP ist nicht nur für « normale » Fenstergrößen geeignet – sondern auch und gerade für große Fenster- und Glasflächen.

Systemschnitte

 

Systemschnitte der Verschattungsmöglichkeiten bei ENERsign® primus

Hier können Sie unsere Verschattungssystemschnitte ENERsign® primus downloaden:

Verschattung ENERsign® primus im Dateiformat .pdf

Bienvenue au ENERsign® Configurateur de prix avec calcul de la valeur Uw:

Vous ne voulez pas vous donner la peine d’obtenir diverses offres, mais vous souhaitez connaître les prix recommandés et les valeurs U de notre fenêtre ENERsign®primus de haute qualité ? Essayez ensuite notre configurateur de prix, qui vous permet d’assembler les fenêtres que vous souhaitez et d’essayer différentes tailles et modèles.

Il vous suffit de disposer des dimensions et des types de fenêtres souhaités et vous pouvez les configurer immédiatement. Le prix de la fenêtre et la fenêtre de la valeur U seront ajustés automatiquement, afin que vous ayez toujours une vue d’ensemble et que vous puissiez comparer directement.

Nous sommes intransigeants dans le produit que nous proposons :
ENERsign®primus éléments avec au moins un triple vitrage avec un verre de valeur U de 0,52 W/m²K et une valeur g de 53%. D’autres modèles et des lunettes spéciales sont disponibles sur demande.

Bienvenue aux configurateur de valeur Uw d’ENERsign®:

La fenêtre à valeur U est également appelée coefficient de transfert thermique et, selon la norme DIN EN 10077, elle indique la quantité d’énergie thermique perdue par une fenêtre vers l’extérieur.

La fenêtre de la valeur U est calculée selon la formule W/(m²K), c’est-à-dire watts par mètre carré et Kelvin. Cette valeur se rapporte à la fenêtre entière et définit la quantité d’énergie par unité de temps qui circule à travers une surface d’un mètre carré lorsque la température de l’air des deux côtés diffère d’un Kelvin. Plus cette valeur est basse, moins la fenêtre émet d’énergie ou de chaleur.

Fenêtre oscillo-battante + fixe
Ajouter un produit
Porte d'entrée
Ajouter un produit
Incliner et tourner la fenêtre ou la porte du balcon
Ajouter un produit
Fenêtre oscillo-battante à 2 volets ou porte de balcon à 2 volets
Ajouter un produit
Vitrage fixe
Ajouter un produit
Porte levante et coulissante
Ajouter un produit
Porte d'entrée avec panneau latéral
Ajouter un produit

Configurer la fenêtre

Gesamtpreis (inkl. 19% MwSt)
Information
0€ - 0
Émissions de CO2 potentiellement évitées sur 30 ans :
0
Tons
Économies potentielles d'énergie et de CO2 sur 30 ans:
0€
Exporter vers Excel
Pos.
Tapez/Nom
Largeur
Hauteur
Valeur U
1
Fenster
cm
cm
0 (W/m2K)
Veuillez insérer un produit à partir du haut pour le configurer.